Mittwoch, 13.06.2007

Langer Tag heute, ich kann keine Spiele mehr sehen, jedenfalls nicht solche, die auf „for PC“ oder irgendein anderes System lauten. Habe den halben Tag damit verbracht, Titel zu korrigieren und irgendwann bist Du nur noch Matsch in der Birne. Naja, jetzt werd ich mich gleich auf den Weg machen, um 20:00 Uhr ist ja dann Pokern bei Micha und Neil daheim angesagt. Dabei sein werden auch Bastian, Anouar und Mathias (ich hoffe ich habe niemanden vergessen). Bin schon mal auf die private Seite meiner Kollegen gespannt und wie der Abend so wird. Hoffe jedenfalls, dass ich nicht gleich aus dem Spiel fliege und ne kleine Chance habe, mich l?nger als ne Stunde zu halten. *gg* Na wir werden sehen, also habt noch einen sch?nen Abend und dann bis morgen.

Das Podcast-Buch

Heute habe ich ein P?ckchen von Amazon bekommen, in dem sich ein vor etwas zwei Wochen bestellte Podcast-Buch befand. Dieses werde ich mir zusammen mit der eigens f?r das Buch erstellten Website in den n?chsten Tagen zu Gem?te f?hren, habe derzeit viele Fragen und bin ?ber jeden hilfreichen Tip dankbar. Das Buch gibts f?r 9,95 ? bei Amazon zu kaufen und ist f?r jeden Neu-Podcaster sicher eine lohnende Investition.

Link: Podcast-Buch, Amazon Kauflink

Gr??e
Sebastian

Messanger im Browser starten

Vor zwei Tagen wies mich Stefan auf eine Website hin, die Messanger in einem Browserfenster verf?gbar macht. Man kennt ja ICQ2Go und dergleichen mehr, aber das man jetzt alle g?ngigen Messanger in einem Browserfenster ?ffnen kann, finde ich pers?nlich echt klasse! Meebo unterst?tzt derzeit AIM, Yahoo!, MSN, Google Talk, ICQ und Jabber, es werden keine Downloads oder Installation ben?tigt und dazu ist es auch noch kostenlos!

Link: http://wwwl.meebo.com/

Gr??e
Sebastian

Bionade in Berlin ausverkauft!

Kaum zu glauben aber wahr, Berlin ist Brachland was Bionade betrifft. Ich war gestern vor dem Grillabend bei Jasper in drei verschiedenen Gesch?ften und es gab da keine Bionade mehr. Als Aussage erhielt ich immer, dass es derzeit Lieferschwierigkeiten gibt, der Sommer sei da und denen werde jede Flasche aus den H?nden gerissen. Zu Schade, denn wir h?tten gern welche zum Grillen gestern Abend gehabt.

bionade

Auf dem Nach-Hause-Weg bin ich dann an einem Sp?tverkauf vorbeigekommen und siehe da, die hatten noch ein paar Flaschen. Also bin ich da kurz rein und habe mir noch eine Holunder-Bionade geg?nnt, sch?n im Regen auf dem Weg nach Hause ausgetrunken. Hoffen wir mal, dass es bald wieder welche gibt und wir nicht bis zum Herbst warten m?ssen. Danke an die BIONADE GmbH f?r die Erlaubnis der Bildnutzung.

Link: http://www.bionade.com/

Gr??e
Sebastian

Dienstag, 12.06.2007

War ein echt sch?ner Tag heute, die Arbeit hat Spa? gemacht, zwei angenehme Vorstellungsgespr?che gef?hrt, ein Meeting zur Neustrukturierung meiner Priorit?ten und Arbeitsauftr?ge und auf den Abend hin Grillen in Wannsee, mit Jasper, Ada, Jaspers Schwester und dessen Mann sowie ihrer 1 1/2 j?hrigen Tochter. So k?nnte der Abend ?fters ausklingen, hat mir sehr gut gefallen und war recht entspannend. Jetzt jedenfalls werde ich erstmal v?llig m?de ins Bettchen fallen. Gute Nacht.

Wer Bilder klaut …

… und sich dabei erwischen lässt, dem kann es an den Kragen gehen oder in meinem Fall an den Geldbeutel. Ende Mai 2007 erreichte mich ein dicker Umschlag von den Wiedorfer Rechtsanwälten, ich war überrascht und wußte das nicht genau einzuordnen, doch sehr schnell, nämlich nach dem Öffnen Briefes wurde mir klar, was das Problem war.

Vor einiger Zeit hatte ich einen Screenshot im Browser bei BerlinOnline gemacht, um einen Stadtplanausschnitt für meine Jobscout Seite zu nutzen. Ende des Jahres hatte ich die Problematik bei einem anderen Websiteprojekt, wo wir eine eindeutige Untersagung zur Nutzung von derartigen Screenshots erhalten hatten und ich könnte mich jetzt noch in den Arsch beißen, dass ich nicht sofort geschaltet und das Bild auch bei mir runtergenommen habe.

Wie auch immer, die Euro Cities AG will nun von mir 200,- € haben, die Anwälte für die ihr entstande Arbeit weitere 189,- €, damit kommen wir im Ergebnis auf 389,- €, ein knappes halbes Monatsgehalt in meinem Fall. Da hab ich mich erstmal setzen müssen, denn das fand ich unglaublich. Einige Tage versuchte ich mich hier und da zu informieren und ich h?rte von allen Seiten, dass ich 1. wohl kaum eine Chance haben werde, mich dagegen zu wehren und 2. dass ich noch recht „günstig“ dabei weggekommen bin.

Gestern erreichte mich dann, auf meine Schreiben an die Euro Cities AG und die Wiedorfer Rechtsanwälte ein weiterer Brief, in dem man sich auf keinen niedrigeren Betrag einigen will, mir aber eine Ratenzahlung von 75,- € monatlich anbietet. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als dieses Angebot anzunehmen und zu zahlen, wenn auch zähneknirschend.

Also, macht nicht denselben Fehler wie ich, benutzt nur was euch gehört und wenn ihr schon klaut, dann lasst euch nicht erwischen, denn dann kann es ganz schnell teuer werden. Ich erinnere mich an einen Fall, den ich durch meine Recherche im Internet gefunden habe, da hatte ein Kleing?rtnerverein für ein Sommerfest ebenfalls einen Stadtplanlink abgebildet und wurde auf mehrere Tausend Euro abgemahnt.

Eins noch am Schluß, es gibt Anwälte die durchsuchen tagtäglich das Internet nach Daten, die unrechtmäßig genutzt werden, in meinem und sicher auch vielen anderen Fällen nutzen die Unwissenden gerne Bilder als stadtplan.jpg oder karte.jpg und genau danach wird gesucht. Also nehmts runter wenns euch nicht gehört, sonst zahlt ihr auch ein kleines oder größeres Lehrgeld.

Montag, 11.06.2007

Karsten ist eben los, wir haben heute zwei Folgen „Dead like me“ und eine Folge „Drawn Together“ geschafft. Nebenbei gabs Schoko Paradiscreme (klingt ulkig) und Wasser aus dem Hahn, da ich Nasenb?r vergessen habe, Getr?nke einzukaufen. Naja, ging auch so. Der Tag war ganz gut heute, habe zum Ende hin eine ?bersicht ?ber die Aufgaben gemacht, die ich derzeit alle habe und f?hle mich nun dadurch etwas geordneter.

Mittlere Katastrophe

Als ich gestern Abend nach Haus kam, machte ich es wie immer, Computer an, was zu trinken holen und kurz noch World of Warcraft gestartet. Ein paar Minuten verlief alles normal, doch dann verschluckte sich der Rechner irgendwie, World of Warcraft st?rzte ab und gab eine Fehlermeldung aus. Hm, was ist denn das, neu gestartet, dasselbe Ergebnis. Naja, wie man es bei Windows Rechnern macht, man f?hrt sie runter und startet dann die Kiste neu …

… h?tte ich das mal nicht gemacht, denn nach diesem Wiederbelebungsversuch startete das Windows gar nicht mehr. Schei?e, was nun? Also habe ich die „Restauration“ (ich habe ein franz?sisches Windows) benutzt, in dem Glauben, dies w?rde nur Windows neu aufspielen, aber das war leider nicht der Fall, die ganze Festplatte wurde gel?scht. Alle Daten, die ich seit 2005 auf dem Rechner gesammelt habe (Fotos, Emails, Webdesign Entw?rfe, etc.) sind weg. Ich hab fast nen Anfall bekommen, als dann der Rechner wieder ging, aber meine Festplatte komplett leer war.

Und wieder frage ich mich, wieso ich keine regelm??igen Backups mache. Ich hatte noch meine Daten aus 2005, aber da liegen ja jetzt auch schon zwei Jahre dazwischen. Nicht gut, aber ich kanns jetzt leider auch nicht mehr ?ndern. Am meisten tun mir die vielen Bilder weh, die ich geschossen habe. Ein paar davon sind zwar jetzt schon bei Flickr, aber leider halt nicht alle. Sehr ?rgerlich und scheinbar habe ich aus den vorangegangenen Rechnercrashs nichts gelernt. Vielleicht ja diesmal …

Gr??e
Sebastian

Sonntag, 10.06.2007

Bin eben rein, DSA ging l?nger und leider hat sich Jasper nicht gemeldet. W?r heute gern noch nach Wannsee gefahren. Naja, so war ich halt den ganzen Tag und Abend im Heckerdamm und habe DSA gespielt. In den Mauerpark bin ich dann nat?rlich auch nicht mehr und auch nicht nach Spandau. Dank Thorsten war ich heute schon 15 Minuten nach dem Aufbruch vom Heckerdamm zu Hause, Autos sind halt schneller als ?ffentliche Verkehrsmittel.

Heute werde ich nicht so viel machen, vielleicht aufr?umen und meine Zimmer putzen. Mal sehen, vielleicht fahr ich auf den Abend auch mal wieder zu meiner Mutter, oder ich spiele Computer. Jetzt jedenfalls werde ich mich erstmal kurz bei World of Warcraft einloggen und dann ein paar Episoden von einer meiner Serien gucken.

Samstag, 09.06.2007

Heute br?uchte ich ein paar Klone von mir, denn es ist schon wieder so viel los und ?berall w?re ich gern dabei. Ich werde gegen 14:00 Uhr zum Heckerdamm fahren, da heute wie fast jeden Samstag Rollenspiel ist. Andreas Coopmann von Schmidtspiele schaut heute dann auch vorbei, es geht um die M?glichkeit, Prototypen zu testen, die Schmidtspiele tagt?glich zugeschickt bekommt. Heute Abend sind dann drei Sachen, wo ich gern dabei w?re. Da haben wir zum Beispiel den Grillabend in Wannsee bei Jasper und Ada, einen Spieleabend in Spandau bei Sven und Rico und ein Grillabend mit Matthias, J?rn, Toby und Yan im Mauerpark. Ich w?rd mich gern zerteilen, aber das geht nun mal nicht, so werde ich sehen, wof?r ich mich heute Abend entscheide. Habt ein sch?nes Wochenende und lasst es euch gut gehen. 🙂