Wann sind Game Master Tickets sinnvoll?

Viele haben sich bestimmt oft gefragt, ob es überhaupt sinnvoll ist, in gerade diesem Fall ein Ticket zu schreiben, oftmals werden erstellte Tickets nicht zu der Zufriedenheit der Spieler beantwortet, oftmals ist es auch so, dass ein Game Master nichts tun kann. Das mag zwar für den Spieler erstmal so aussehen, das der Game Master nicht will oder keine Zeit für sein Problem hat, aber dem ist nicht so.

Es gibt verschiedene Beweggründe, ein Ticket zu öffnen, von der unschönen Behandlung durch andere Spieler, über verloren gegangene Gegenstände bis hin zu Problemen mit Quests oder Instanzen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Game Master immer bemüht sind, zu helfen, aber es gibt Fälle, in denen greifen sie nicht ein, da sie entweder nicht die Mittel oder einfach nicht die Erlaubnis dazu haben. Bestes Beispiel, Gold verliehen und der, dem man es gegeben hat, will es nicht zurückgeben. Für den Spieler klarer Fall, wenn ich einen GM einschalte, muß er mir das zurückgeben. Dies ist aber ein Trugschluß, denn ein Game Master ist nicht dafür da, solche Spielerschummelein zu schlichten oder zu bestrafen.

Auch bei Questproblemen darf ein Game Master nur Hinweise geben, in den seltesten Fällen wird er Dir den Ablauf einer Quest erläutern oder Dir die Namen der NPCs nennen, zu denen Du als nächstes mußt und seien wir mal ehrlich, seid Buffed und Co. braucht man für Questprobleme keine Tickets mehr schreiben, es sei denn, der NPC taucht seit Ewigkeiten nicht mehr auf.

Bei technischen Problemen oder bei Accountsachen bringt es grundsätzlich nicht viel, sich an die GMs zu wenden, dafür gibt es den Account & Billing Support und den Technical Support.

Wie auch immer, es gibt sehr viele Themen, wegen denen Tickets geschrieben werden, was sich aber im Nachhinein als wenig sinnvoll erscheint. Was es für (mir bekannte) Fälle gibt und wo sich das Ticket schreiben lohnt und wo eher nicht, dazu schreibe ich noch den einen oder anderen Beitrag hier.

Dienstag, 24.07.2007

Was f?r ein Tag, war recht lang. Vor der Arbeit bin ich bei der Hausverwaltung vorbei, den Schl?ssel von der gestern besichtigten Wohnung wieder abgeben, danach gings dann direkt zur Arbeit. Dort war ich heute bis kurz nach halb Sieben, da ich gestern ja etwas fr?her los bin, wegen besagter Wohnung. Den Abend habe ich mit Boston Legal und World of Warcraft verbracht und nun werde ich mich ins Bett begeben, also, Gute Nacht zusammen.

WOW erreicht 9 Millionen Spieler

PARIS, Frankreich. – 24. Juli 2007 – Blizzard Entertainment, Inc. gab heute bekannt, dass World of Warcraft?, das preisgekrönte MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), jetzt mit einer weltweiten Spielergemeinde von mehr als 9 Millionen Abonnenten einen neuen Meilenstein erreicht hat. Das Unternehmen arbeitet derzeit mit der Partnergesellschaft für World of Warcraft in China, The9, an der Veröffentlichung der ersten Spieleerweiterung, World of Warcraft: The Burning Crusade, auf dem chinesischen Festland. Im Zuge dieses Ereignisses rechnet man mit einem Zuwachs an neuen und wiederkehrenden Abonnenten.

“Es freut uns ganz besonders, dass World of Warcraft von Spielern rund um die Welt auch weiterhin so begeistert aufgenommen wird”, sagte Mike Morhaime, Präsident und Mitbegründer von Blizzard Entertainment?. “Wir haben hart gearbeitet, um den Spielern ein fantastisches Spielerlebnis bieten zu können. Das Spiel wird auch weiterhin beständig um neue, aufregende Inhalte erweitert werden, damit dieses Erlebnis den Spielern auf lange Zeit erhalten bleibt.“

Seit der Erstveröffentlichung in Nordamerika am 23. November 2004, entwickelte sich World of Warcraft zum weltweit beliebtesten MMORPG. In den Jahren 2005 und 2006* war es das meistverkaufte PC-Spiel und auch 2007 war es fast immer an der Spitze der wöchentlichen PC-Spiele-Verkaufscharts vertreten. Blizzard’s Erweiterung The Burning Crusade zählt seit ihrer Veröffentlichung Anfang diesen Jahres in vielen Regionen zu den beliebtesten Spieletiteln. Mit einer Gesamtverkaufszahl von 2,4 Millionen Kopien in den ersten 24 Stunden nach Ver?ffentlichung, sowie nahezu 3,5 Millionen verkauften Exemplaren im ersten Verkaufsmonat, brach The Burning Crusade in Nordamerika und Europa sämtliche Verkaufsrekorde für PC-Spiele. World of Warcraft ist heute in sieben Sprachen erhältlich und wird in Nordamerika, Europa, auf dem chinesischen Festland, Korea, Australien, Neuseeland, Singapur, Thailand, Malaysia und den Regionen von Taiwan, Hongkong und Macao gespielt.

*Basierend auf Absatzzahlen der Branche, internen Firmendaten und Berichten von weltweit führenden Vertriebspartnern.

Quelle: Blizzard Pressemitteilung

Montag, 23.07.2007

Was f?r ein Tag, bin viel rumgekommen. Habe heut schon recht fr?h Feierabend gemacht, 16:30 Uhr war das, aber das nat?rlich nicht ohne Grund. Bin direkt nach der Arbeit zum Potsdamer Platz, dort einen Schl?ssel f?r eine Wohnung Alt-Tempelhof abholen, die ich mir auch heute gleich angeschaut habe. Fast 60 qm f?r knapp 400,- €, sah auf den Bildern auch ganz nett aus, hat mir aber nicht gefallen. Morgen fr?h bring ich dann den Schl?ssel der Hausverwaltung zur?ck.

Eben war auch noch Stefan da und hat mir einen neuen Kasten Bionade rumgebracht, der alte ist halt nach zwei Wochen leer. Nun bin ich wieder gut versorgt mit dem Gebr?u und da Freitag Spieleabend ist, haben wir gleich was Leckeres zu Trinken da. 🙂

Neue WOW TCG Lootkarten

Es gibt Neuigkeiten zu den Lootkarten aus der anstehenden World of Warcraft Trading Card Game Edition „Fires of Outland“. Nachzulesen in Englisch auf der Upperdeck-Website, siehe auch die Quellenangabe weiter unten.

Goblin Gumbo Karte Jetzt kannst du Landro Longshots würziges Goblin Gumbo genießen, aber sei gewarnt, es hat einige Nebenwirkungen! Das Goblin Gumbo ist die häufigste Lootkarte in der dritten offiziellen Erweiterung. Durch benutzen des Gegenstandes wird ein Topf mit Gumbo erschaffen, der bis zu fünf Portionen bereit hält. Soweit ich das verstanden habe, braucht dieser Gegenstand keinen Platz im Rucksack und ist sowohl in Räumen als auch unter freien Himmel nutzbar.

Jeder in der Gruppe kann den Gumbo-Topf dann anklicken und von der gar köstlichen Speise probieren. Nach Anklicken des Topfes hat man eine Portion Gumbo im Rucksack, die solange dort bleibt, bis der Spieler ausloggt oder die Portion an jemand anderen (der selben Fraktion) weiterhandelt. Isst man das Gumbo, bekommt man einen 5 Minuten Buff. In der Zeit des Buffs wird der Charakter von Zeit zu Zeit rülpsen (samt Autoemote) und eine gr?ne Wolke aus dem Mund dünsten. Na das ist ja lecker!

Angel Stuhl Karte Der zweite Loot aus „Fires of Outland“ ist ein Angestuhl. Diesen kann man nur unter freien Himmel nutzen und ebenfalls verbraucht dieser Loot wohl keinen Platz. Nach Benutzung wird ein Holzstuhl samt Sonnenschirm erschaffen, in den sich der Besitzer mittels Rechtsklick setzen kann. Das Angel ist aus dieser Position natüürlich weiterhin möglich und um einiges bequemer. Der Angelstuhl eignet sich natürlich auch für andere Gelegenheiten, zum Beispiel ein 2-Stunden Duell zwischen zwei Paladinen. ^^

Spektraler Tiger Karte

Zum Schluß noch zur seltensten Lootkarte aus „Fires of Outland“, dem Spektralen Tiger. Diese Karte ist nach der Reitschildkrö?te das zweite Loot-Mount, welches als Level 40 und als Level 60 Reittier verfügbar ist. Wie bei einem gewöhnlichem Reittier braucht der Spieler den entsprechenden Reitsskill, um es zu nutzen. Wenn der Code bei Lando eingelöst wurde, hat man auch später noch die Möglichkeit, den schnelleren Spektralen Tiger zu erwerben, Kostenpunkt ist 10 Gold für die 60%-Variante und 100 Gold für die 100%-Variante.

Da haben wir mal wieder drei echt gut gelungene Loot-Karten, eigentlich Grund genug, sich auch ein paar Karten der bald erscheinenden Edition zuzulegen. Mein Favorit ist ja der Angelstuhl, aber auch zum Tiger-Mount würde ich nicht nein sagen.

Quelle: uppderdeck.com (Bilder und Originaltexte ? Upper Deck Entertainment)

Sonntag, 22.07.2007

Heute war ein sehr erholsamer Tag f?r mich. Ich habe ausgeschlafen, gut gefr?hst?ckt und Serien geschaut. Den Nachmittag hab ich dann mit World of Warcraft verbracht und das Beste ist, ich bin dieses Wochenende nicht mit Putzen dran, toll oder? Jetzt werde ich mal sehen, wie ich noch den Abend verbringe, vielleicht geh ich ja mal raus, an die frische Luft. Habt noch einen sch?nen Sonntag Abend.

Potsdam Lakejumping 2007

Jedes Jahr aufs neue treffen sich im Sommer ein paar verr?ckte BMXer, Skateboarder und Inliner zum Potsdamer Lakejumping, dieses Jahr zum 10. Mal. Allesamt fahren sie eine Rampe herunter und springen samt Fortbewegungsmittel in den See. Jasper war da und hat es nur durch einen Zufall nicht verpasst, ein paar sch?ne Stunden waren also garantiert. Besucher gab es wohl auch jede Menge, die sich dieses Schauspiel nicht entgehen lie?en. N?chstes Jahr werde ich mich dazu gesellen und ein paar Fotos schie?en. Bilder aus diesem Jahr gibt es hier zu sehen.

Bilderserie 1
Bilderserie 2
Bilderserie 3

Gr??e
Sebastian

Star Trek Online DevLog

Heute erreichte mich eine Email von Perpetual, in der stand, dass es jetzt einen DevLog gibt, auf gut Deutsch ein Entwicklertagebuch zum Star Trek Online Spiel. Klasse Sache, finde ich, so wird man absofort immer auf dem Laufenden gehalten und neben dem Podcast, der auch schon einige Einblicke in die Pl?ne der Macher erm?glichte, ist dieses Tagebuch eine gute Erweiterung.

Star Trek Online Artwork

Ich bin schon sehr gespannt, was dabei raus kommt und ich werde, so es in Europa m?glich ist, auf jeden Fall bei Star Trek Online mitspielen. Zur Not mu? ich die anderen Spiele wie Siebenwind und World of Warcraft halt ein wenig zur?ckschrauben.

Quelle: Star Trek Online

Gr??e
Sebastian

Samstag, 21.07.2007

Guten Morgen zusammen. Es ist mal wieder Samstag und das bedeutet, dass ich heute zum Rollenspiel fahre. Freue mich schon auf den zweiten Teil das Magierabenteuers. Konstantin wird auch wieder dabei sein, scheinbar hat es ihm letzte Woche ganz gut gefallen. Ansonsten ist heute noch nichts weiter geplant, mal sehen was der Tag also so mit sich bringt.

Freitag, 20.07.2007

War heut ein langer Tag, bin auch noch auf Arbeit, werde mich aber gleich auf den Heimweg machen. Mu? noch warten, bis Mo aus seiner Raucherpause zur?ck ist, damit er wieder ins B?ro kommt. Da das mit dem Illusionist e.V. heute ausf?llt und ich auch keinen Spieleabend bei mir geplant habe, werde ich gleich nach Hause fahren, unterwegs noch etwas einkaufen und mir dann einen Serien/WOW Abend machen. Habt alle ein sch?nes Wochenende. 🙂