Mittwoch, 15.10.2014

Sitze gerade im ICE 640 und scheine trotz Streik mein Ziel noch zu erreichen. Die Erkältungserscheinungen halten sich im Zaum, aber nerven tut es trotzdem ein wenig. Der Kopf wiegt schwer und der Nacken ist recht verspannt. Hoffen wir dass ich das mit Grippostad oder so weg bekommen. Gegen 15:00 Uhr holt mich Maik vom Zug ab und dann geht es eigentlich fast direkt in den Finkenkrug.

Heute Abend werde ich versuchen mich nochmal richtig zu erholen bevor es dann morgen zwei Tage zur Messe geht. Mein zu Hause wird übrigens von Christoph gehütet, der ja leider immer noch auf Wohnungssuche ist. Hoffen wir, dass er bald etwas Passendes findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.