Freitag, 17.09.2010

Bin heute krankgeschrieben, war gestern Abend noch beim Arzt. So leer war ich im Kopf schon lange nicht mehr und Kopfschmerzen machten diesen Zustand nicht besser. Heute habe ich eine Auszeit genommen um die vielen unschönen Gedanken zu verarbeiten und vielleicht doch noch einen Weg zu finden, die ziemlich verfahrene Situation zu retten. Habe mit ein paar Leuten gesprochen und hoffe nun eine neutralere Sichtweise zu haben. Ein Wochenende lasse ich aber lieber noch verstreichen, bevor ich unüberlegte Dinge tue. Ich bin im Grunde ein friedlicher Mensch und möchte mich eigentlich mit niemanden streiten. Mal schauen ob mir das auch gelingt. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und wir lesen, hören oder sehen uns die Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.