Das erste Mal auf einer Hochzeit

Was macht man, wenn man noch nie auf einer Hochzeit war und morgen sozusagen Premiere hat. In meinem Fall war ich in meinen bisherigen 31 Lebensjahren noch nie auf einer Hochzeit. Ich habe eine Beerdigung mitgemacht, aber das ist ja noch mal was Anderes. Morgen fahre ich nach Kremmen, um der Hochzeit eines guten Freundes beizuwohnen. Conny und Mario haben morgen ihre kirchliche Trauung, bei der gut 80 Gäste anwesend sein werden. Einer davon bin ich und ich freue mich irgendwie schon drauf. Trotzdem bin ich aufgeregt, denn ich habe noch nie an einer Hochzeit teilgenommen. Klamotten habe ich im Verlauf der letzten Woche organisiert, dazu gehören ein schwarzes Sakko und neue Schuhe. Als Geschenk gibt es Blumen, Schampus und etwas Geld für die Flitterwochen. Meine größte Sorge ist, dass ich morgen niemanden zum Quatschen finde, aber ich bin ja recht aufgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.