Donnerstag, 05.11.2009

Es ist kurz vor 22:00 Uhr und ich werde gleich ins Bett gehen. Die Arbeit war heute sehr schlauchend und ohne die Ibuprofen-Tablette von Oliver hätte ich den Tag nicht so leicht rumbekommen. Ich war heute ziemlich spät dran und dann nach dem Vorstellungsgespräch gingen auch schon die Kopfschmerzen los. Nach dem Hilfsmittel ging es mir wieder etwas besser und ich konnte bis zum Feierabend weiterarbeiten.

Kurz nach sieben Uhr am Abend war dann Paul da, den Schreibtisch abholen. Was mich etwas traurig stimmte war, dass er ganz alleine unterwegs war. Keiner half ihm und irgendwie fühlte ich mich fast schon verpflichtet, mit in den Transporter einzusteigen. Die Faulheit siegte dann aber und die Aussicht auf einen ruhigen Abend ebenfalls. Nun habe ich ein wenig Serien geguckt und werde auch gleich ins Bett gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.