Donnerstag, 31.05.2007

Jamba kommt n?her und das nicht nur im ?bertragenen Sinne. Die Etage unter uns war bisher frei, doch nun sind dort die Handwerker besch?ftigt, Maler tragen die letzte Farbe auf die W?nde auf und so ist sicher, dass diese B?ros bald mit weiteren Jamba Mitarbeitern besetzt werden sein. Waren heute beim Chinesen was essen und haben uns den halbfertigen Brunnen vor dem Fernsehturm angesehen. Nach der Arbeit werde ich zu meiner Mutter fahren, die ist ja derzeit im Urlaub, sodass ich diese Woche mal den Briefkasten leere und die Blumen versorge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.