Donnerstag, 19.05.2016

Arbeit, Arbeit nichts als Arbeit. Ich mache mir ein wenig Sorgen um meine freiberuflichen Projekte, die geraten momentan nämlich deutlich ins Hintertreffen. Ich hoffe Alfonso behält Wort und es ist nur bis zum Ende diesen Monats so viel zu tun. Anderthalb Stunden noch, dann geh ich los zum CineStar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.