Was ist eine Radio-Oma?

In den letzten Wochen habe ich mich auf diversen Social-Media-Kanälen immer wieder über eine Nachbarin aufgeregt, die mitten in der Nacht laut Radio hört. Um dieses unschöne Verhalten möglichst treffend zu beschreiben, sprach ich wiederholt von einer Radio-Oma. Schon im Sommer fiel mir dies regelmäßig auf die Nerven und ich dachte bisher immer, dass es sich dabei um die jungen Leute über mir handeln müsse. Da hatte ich mich aber geirrt. Als im Dezember mal wieder die Boxen aufgedreht wurden, bin ich mitten in der Nacht auf Spurensuche gegangen und hatte ziemlich schnell die Wohnung des Übeltäters ausgemacht. Das Radio jedoch war so laut, dass die Mieterin mich nicht zu hören schien, sodass ich zum Klingen auch ein paar Klopfer hinzufügte.

Mit einem Mal war die Musik aus und kurze Zeit später wurde die Tür geöffnet. Der Rollator vor der Wohnung hatte mich kurz stutzig gemacht, aber dann kam das böse Erwachen. Die Dame, die mir da öffnete, war gut und gerne 75 Jahre alt und schwerhörig. Jeden meiner Sätze musste ich mindestens einmal wiederholen und irgendwie tat mir die alte Dame leid. Der hältst Du doch immer die Tür auf! Trotzdem muss sie sich irgendwie anpassen und kann nachts um zwei Uhr nicht einfach Party machen. Leider haben meine späteren Besuche bisher nicht sonderlich gefruchtet und ich frage mich, was ich jetzt noch machen kann. Ohrstöpsel kaufen oder die Hausverwaltung einschalten?

eine DJ-Oma kommt der Radio-Oma sehr nahe! © 2010 zuspieler.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.