Sonntag, 24.10.2010

Ich sitze gerade im ICE 645 auf dem Weg nach Berlin. Habe den Zug um 18:23 Uhr leider um zehn Minuten verpasst und musste somit auf den Zug um 19:23 Uhr nehmen. Aufgrund eines Personenschadens fuhr dieser aber später los und teilweise eine andere Strecke. Kann mir zum Glück egal sein, da sich das Ziel nicht ändert.

Die Messe in Essen war sehr angenehm aber trotzdem stressig. Vier Tage Spiele erklären geht ein wenig auf die Stimme und in meinem Fall auch auf den Kopf. Dafür hatte ich aber ausreichend Paracetomol dabei.

Ich hoffe dass wir nicht all zu spät in Berlin ankommen und ich vielleicht vor Mitternacht ins Bett komme. drückt mir mal die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.