Dienstag, 11.05.2010

Heute ist wieder einer dieser Tage, die zwar schnell rumgehen, dafür aber konzentrierter auf den Kopf drücken. Eine Kollegin ist seit letzter Woche krank und es macht sich schon bemerkbar, dass sie fehlt. Ich mache im Grunde ihr und mein Tagesgeschäft. Für mehr reicht es momentan kaum. Freitag 10 1/2 Stunden, Montag auch … heute hoffentlich nicht. Ich werde zusehen, dass ich heute gegen 18:00 Uhr rauskomme. Eigentlich könnte man mal wieder ins Kino gehen …

Podcastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.