Dienstag, 05.06.2007

Ich w?rde gern soviel machen, beruflich wie privat, aber irgendwie drehe ich mich derzeit im Kreis. Auf Arbeit komme ich vor lauter Arbeit auf keinen gr?nen Zweig und privat kann ich mich derzeit nicht so richtig aufraffen, da ich auf Arbeit so viel zu tun habe dass ich oft nicht mehr wei?, wo mir der Kopf steht. Heute war einer der Tage, der zwar schnell vergangen sind, aber sicher wieder viele graue Zellen und Nerven gekostet hat. In diesem Sinne, einen sch?nen Abend.

Montag, 04.06.2007

Neue Woche, neues Gl?ck. Der Tag geht heute recht schnell rum, gibt wie immer viel zu tun. War eben mit Antje einkaufen, waren bei Kaisers und haben uns da was zu Essen geholt. Heute Abend w?re ja eigentlich Serienabend, aber das f?llt leider aus, da Karsten noch eine menge Arbeit zu erledigen hat, soweit ich wei? mu? er noch einiges f?r die Website vom Hauke Verlag machen. Mir kommt es jedenfalls entgegen, dass heute keine Serien geguckt werden, da ich in der WG wieder mit Putzen dran bin, und zwar im Bad.

Erste Ideen und Gedanken

Habe gestern und heute mit Tony dar?ber siniert, was man so mit einem Podcast alles machen k?nnte bzw. was f?r M?glichkeiten sich da anbieten w?rden. Mal von meinen privaten Vorhaben abgesehen, w?re da zum Beispiel die Idee, ein H?rspiel im DSA Universum zu gestalten, Helden und gen?gend Geschichten haben wir ja, ist nur die Frage, ob wir daf?r gen?gend Leute begeistern k?nnen. H?rt euch einfach mal an, was ich da so von mir gebe.

Samstag, 02.06.2007

Wochenende, die Zeit des Ausspannens und Erholens, zumindest f?r die meisten unter uns. Heute ist wie immer DSA im Heckerdamm, gab zwar eine kleine ?nderung, da Andy ausf?llt, aber ich denke dass wir trotzdem spielen werden. Werw?lfe gestern Abend war echt sch?n, hat Spa? gemacht und ich freu mich schon auf den n?chsten 1. Freitag im Monat. So, ich werd dann Tony wecken gehen … zum vierten Mal, vielleicht steht er ja jetzt auf. Achso, Jasper hat heute Geburtstag, 24 ist er geworden. Alles Gute! 🙂

Sprechtest mit Micro & Audacity

Heute habe ich mich mal daran gewagt, eins, zwei S?tze ins Micro zu quaken und nun bin ich mal gespannt, wie sich das anh?rt bzw. wie ich das hier am besten in das WordPress einbinden kann. Also, erwartet (noch) nicht zu viel, ist im Grunde alles erstmal Spielerei.

Die Werw?lfe von D?sterwald

Heute Abend ist es wieder soweit, der erste Freitag im Monat geh?rt den Werw?lfen und die, die es noch werden wollen. Die Werw?lfe von D?sterwald ist ein Gruppenspiel f?r 8-18 Spieler (mit einer weiteren Spieleausstattung sind auch gr??ere Gruppen m?glich), bei dem man versucht, zu ?berleben. Die Spieler stellen ein Dorf dar, welches von Dorfbewohnern, einer Seherin, einem M?dchen und einer Hexe, aber auch Werw?lfen bewohnt wird. Jede Nacht suchen sich die W?lfe ein neues Opfer aus, welches sie im Schutz der Dunkelheit verspeisen. Am Tage dann, unter der Leitung des Hauptmanns, wird diskutiert wer denn der oder die ?belt?ter sein k?nnte(n) und wenn man sich geeinigt hat, wird ein (un)schuldiges Opfer dem Feuer ?bergeben.

Ich freue mich jedenfalls auf den heutigen Abend und bin schon mal gespannt, welche der beiden Lager ich unterst?tzen werde, Wolf sein macht zwar Spa?, aber auch das Gute verteigigen hat so seinen Reiz. Der Spieleabend findet in der Schwulenberatung Berlin in der Mommsenstra?e 45 statt, ein jeder ist eingeladen daran teil zu haben. Neben Spa? am Spiel und etwas zu Trinken (f?r sich oder auch andere) sind 1-2 ? Raummiete pro Person einzuplanen. Los gehts um 20:00 Uhr, die Dauer ist auf etwa vier Stunden anzusetzen.

Gr??e
Sebastian

Freitag, 01.06.2007

Den Mai diesen Jahres haben wir auch unter erledigt abgelegt. Der Juni beginnt heute und der letzte Monat des zweiten Quartals. Drau?en sind sommerliche Temperaturen, die Sonne scheint und kaum ein W?lkchen ist zu sehen. Trotzdem habe ich heute einen Pullover mitgenommen, da ich nicht wie gestern, auf das scheinbar sch?ne Wetter reinfallen m?chte.

Arbeit gibts genug zu tun, auch wieder die eine oder andere neue Sache, bin also gut versorgt und mu? mir keine Sorgen ?ber Langeweile oder so machen. Nach der Arbeit, so gegen 19:00 Uhr werde ich zum Werw?lfe Abend nach Charlottenburg fahren, ist immerhin schon zwei Monate her, dass ich das letzte Mal dort war.

Bilder auf Flickr


Seit einigen Tagen bin ich dabei, Bilder bei Flickr hochzuladen. Diese kann ich dank eines Plugins f?r WordPress nun auch im WordPress anzeigen. Zwar ist die Verlinkung noch nicht optimal, aber daran wird gearbeitet. Werde ab Juni 2007 nun auch versuchen, jeden Tag ein Bild zu schie?en, ob mir das gelingen wird, zeigt sich dann. Wer die Bilder sehen will, einfach oben auf „Fotos“ klicken oder diesem Link folgen.

Gr??e
Sebastian

Donnerstag, 31.05.2007

Jamba kommt n?her und das nicht nur im ?bertragenen Sinne. Die Etage unter uns war bisher frei, doch nun sind dort die Handwerker besch?ftigt, Maler tragen die letzte Farbe auf die W?nde auf und so ist sicher, dass diese B?ros bald mit weiteren Jamba Mitarbeitern besetzt werden sein. Waren heute beim Chinesen was essen und haben uns den halbfertigen Brunnen vor dem Fernsehturm angesehen. Nach der Arbeit werde ich zu meiner Mutter fahren, die ist ja derzeit im Urlaub, sodass ich diese Woche mal den Briefkasten leere und die Blumen versorge.

Tanis Podcast?

Habe mich die letzten Tage mit dem Thema der Podcasts besch?ftigt und ?berlege ernsthaft, einen eigenen Podcast zu produzieren. Mir ist momenten noch nicht ganz klar, wie umfangreich sowas werden kann bzw. wieviel Zeit das kosten wird. Ich habe mir jetzt erstmal ?ber Amazon ein Microfon bestellt und ein Buch dazu, bei podcast.de bin ich nun auch registriert und nun mal schauen, was sich da tut. Ich halte euch auf dem Laufenden und falls schon wer Erfahrungen mit Podcasts hat oder Ideen, der f?hle sich frei, was in den Comments dazu zu schreiben.

Gr??e
Sebastian