Dienstag, 26.01.2016

Arbeit, sonst nichts. Heute ist im Vergleich zu den letzten Tagen, nichts Spannendes geplant. Ein Tag Ruhe sozusagen, bevor es morgen wieder ins Kino geht. Nutze den Nachmittag auch dazu, um wieder ein paar Freelance-Aufträge zu bearbeiten und dabei möglichst laut Musik zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.