Montag, 02.11.2015

Die Erkältung, die sich seit letztem Freitag andeutete, ist heute im vollem Umfang angekommen. Ich dachte eigentlich, es wäre nur halb so schlimm, aber dann hab ich doch den Weg nach Hause angetreten. Von 14:30 bis 18:30 Uhr habe ich einfach mal geschlafen und nun geht es mir auch schon ein wenig besser. Die Kopfschmerzen sind dank der Dolormin unterdrückt und der Hals tut nun auch nicht mehr so weh. Ich hoffe dass ich das bald hinter mir lasse, vor allem das nicht durschlafen können ist echt nervig. Nun erstmal was essen und ein wenig Serien gucken und möglichst früh wieder ins Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.