Weihnachten 2014

Auch dieses Jahr gibt es Weihnachten für uns. Die Welt steht noch und so dürfen wir einmal mehr im Kreise unserer Liebsten die Weihnachtszeit verbringen. Ich bin seit Montag Abend in Prora auf Rügen und versuche, etwas abzuschalten. Zwar bleibt die Arbeit nicht ganz aus, aber so kleinteilig, wie die Aufgaben sind, kann man es fast vernachlässigen.

Gestern waren wir dann eine leckere Weihnachtsgans essen. Abgeholt wurden wir mit einem englischen Taxi, welches uns zu Oma’s Küche nach Binz fuhr. Ein ziemlich verspieltes Restaurant mit jeder Menge Kram als Dekoration. Das Ambiente war jedenfalls passend und das Essen sehr gut.

weihnachten-2014

Den heutigen Tag gehen wir eher ruhig an. Jens hat den Baum aufgestellt und schmückt ihn gerade. Die Mutter hantiert in der Küche herum und bereitet schon mal das Abendessen vor. Es wird Nudel- und Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen geben. Ich freue mich schon drauf, zumal man dem Magen auch eine kleine Auszeit gönnen muss, bevor morgen schon das nächste Federvieh verdrückt wird.

Am Freitag geht es dann wieder zurück nach Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.