Weihnachtsmarkt Nürnberg 2014

Eigentlich heißt es ja Christkindlesmarkt, aber irgendwie muss ich da an Bier denken und als Berliner klingt einem das auch ein wenig zu Bayerisch. Ich war heute tagsüber mal dort und war erstaunt, wie voll es dort schon kurz vor 11:00 Uhr ist. Die Glühwein-Stände waren rammelvoll, wie soll das erst heute Abend aussehen? Oder haben hier alle schon frei?

weihnachtsmarkt-nuernberg-2014

Was man gleich merkt, hier geht es in erster Linie um das gesellige Beisammensein. Glühwein-Buden gibt es übertrieben viele, dafür kaum Fahrgeschäfte. In Berlin gibt es ja den einen oder anderen Weihnachts-Rummel, das würde dem Ur-Bayer sicher die Haare zu Berge stehen lassen. Mir fehlt es ehrlich gesagt auch nicht und in Berlin muss ich glaube ich noch am Gendarmenmarkt vorbeisehen.

Allein ist Weihnachtsmarkt aber trotzdem etwas mau, von daher war ich auch nicht so lange dort unterwegs. Einen Glühwein werde ich mir – wenn überhaupt – erst heute Abend zu Gemüte führen. Mal gucken ob Basti und Piet Lust haben, da nochmal mit hin zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.