Zu Besuch im EBA51

Habe heute Tom besucht, der seit kurzer Zeit im Container Stundentenwohnheim EBA51 lebt. Darunter konnte ich mir erstmal nicht soviel vorstellen, aber ein Besuch auf der Website zum Projekt hat schon mal ein wenig Licht ins Dunkel gebracht. Derzeit stehen 20 Container, die auch schon von den ersten Studenten bewohnt werden. Der Großteil des Areals wird aber noch im Laufe des Jahres bebaut.

Die Wohneinheiten sind als Single (26qm), Double (52qm) und Tripple-Version (78qm) zu mieten und kosten knapp 400 Euro pro Container. Sie sind vollständig eingerichtet und somit sofort zu beziehen. In den Mietkosten sind unter Anderem auch Strom und Internet enthalten.

Auf jeden Fall ein sehr spannendes Projekt, was aber scheinbar ein paar Startschwierigkeiten hat. Eigentlich sollten jetzt schon alle Container stehen, doch wie eingehend schon angesprochen, wird es wohl noch bis zum Ende diesen Jahres dauern. Ein Garten für die Anwohner ist bereits angelegt, ein Teich und eine Kletterwand sollen ebenfalls noch folgen.

Wer das Projekt gut findet, kann sich auch finanziell beteiligen und in die Zukunft von EBA51 investieren. Insgesamt hat das Projekt schon 1.368 Fans gefunden, insgesamt wurden bereits 100.000 Euro angelegt.

Aktuelle Infos und Updates findet ihr natürlich auf der Website und der Facebook-Seite von EBA51.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.