Weihnachten 2013

Wieder ein Jahr fast rum. Weihnachten kam dieses Jahr schneller als erwartet und aufgrund der recht milden Temperaturen täuscht einen das Wetter zurück in den Herbst. Ich bin dieses Jahr wieder auf Rügen bei der Mutter und ihrem Partner und gönne mir ein paar Tage Ruhe. Die Besonderheit dieses Jahr ist, dass sich die Herren des Hauses um den Weihnachtsbraten kümmern. Die Dame des Hauses wurde erst heute abgeholt und muss nun das Fabrizierte der Männer ertragen 😉

Lebkuchen mit Zuckerstange

Alles nur halb so schlimm, irgendwie fand ich es auch schön, dieses Jahr mal alles in Männerhand zu haben. Kein Weihnachtsstress für die Mutter, kein stundenlanges Stollen backen und auch kein ewiges in der Küche stehen. Dieses Jahr legt Sie mal die Beine hoch und überlässt uns das ganze Drumherum.

Ich wünsche euch allen jedenfalls ein richtig schönes Weihnachtsfest und ein paar erholsame und ruhige Feiertage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.