Freitag, 11.10.2013

Die Mutter ist nun doch noch ein paar Tage länger in Berlin. Gleich frühstücken wir zusammen und dann muss ich kurz zu Auctionata zu einem wichtigen Meeting. Im Anschluss muss ich mal wieder was einkaufen gehen. Für mich allein ist der Kühlschrank nie richtig voll, aber wenn die Mutter da ist, muss ich da schon ein wenig mehr reinpacken.

Heute Nachmittag und Abend steht dann ebenfalls Auctionata auf dem Plan und nach der Arbeit werde ich höchstens noch ein paar Serien gucken, mehr aber auch nicht und dann ist ja auch schon wieder Wochenende 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.