Neues Jahr, neues Glück und viele wirklich gute Vorsätze

Ein neues Jahr hat gerade erst begonnen und dieses soll natürlich möglichst aufregend, erfolgreich und schön werden. Wie jedes Jahr, bürdet man sich zum Jahreswechsel natürlich wieder gute Vorsätze auf, in meinem Fall mehr Sport, weniger essen und dadurch vielleicht ein wenig von der Wohlstandsfülle verlieren. Außerdem will ich meine Sprachkenntnisse in Französisch vorantreiben, damit meine Zeit in Paris nicht völlig vergebens war.

Das neue Jahr startet für mich mit einer gewissen Ungewissheit, denn derzeit habe ich keine größeren Auftraggeber in Bezug auf Social Media und auch eine Festanstellung ist zwar in Arbeit, aber längst noch nicht sicher. Daher muss ich mich etwas mehr bewegen, einen Zustand den man, so man mit Arbeit versorgt ist, nur all zu gerne vernachlässigt.

Eventuell steht dieses Jahr für mich auch noch ein Standort-Wechsel an. Die Bewerbung in San Francisco läuft weiterhin, aber auch in Hamburg und München habe ich potentielle Stellen, die auf mein Profil passen, aufgetan. Hamburg – Berlin kann man zur Not auch noch pendeln, aber München wäre dafür schon etwas zu weit entfernt.

Der Mutter geht es gut soweit, auch wenn sie Berlin ein wenig vermisst. Rügen ist halt noch mal um Einiges ruhiger als eine hektische Stadt wie Berlin. Ansonsten gibt es derzeit nicht viel Neues zu berichten. Die Hobbies sind immer noch dieselben und dazu kommt ein neues MMORPG (Star Wars The Old Republic), dass mir etwas von meiner Zeit raubt. Gesundheitlich bin ich topfit und somit kann ich mich nicht beklagen.

Einen guten Start ins Jahr 2012, viel Erfolg, Gesundheit und Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.