Sonntag, 11.09.2011

Heute vor zehn Jahren kam es zu den Terroranschlägen in den USA, bei denen zahlreiche Menschen ihr Leben verloren. Ich erinnere mich heute noch, wie ich damals im Büro saß und das Unglaube hörte und sah. Ich finde es erstaunlich, dass das jetzt schon zehn Jahre her ist. Die Zeit vergeht ohne Gnade, beständig und immer im gleichen Tempo und wir bewegen uns mit ihr. Diesen Monat werde ich übrigens 33 Jahre alt und stelle wieder einmal mehr fest, dass die Zeit auch mich fest im Griff hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.