Star Trek Online auf dem Mac

Habe erst kürzlich bei Amazon zugeschlagen, dort gab es nämlich Star Trek Online für winzige vier Euro. Da dachte ich mir, kann man es mal ausprobieren und habe auch ein paar meiner Freunde mit dem Spiel versorgt. Nachdem die Installation von Parallels und Windows XP ohne Probleme funktioniert hat, dachte ich schon ich könnte nun heute spielen. Irgendwie zu schön um wahr zu sein.

Leider war dem nämlicht nicht so, denn der Client ist beim Patchen immer wieder abgestürzt. Ziemlich ärgerlch, wenn man insgesamt fünf Gigabyte an Patch-Dateien runterladen soll und bis zum Einfrieren des Clients immer nur 10-20 MB schafft. Ein Zustand ist das jedenfalls nicht. Der Support von Atari bzw. Cryptic konnte mir leider auch nicht helfen, außer mir mitzuteilen das es sich bei diesem Spiel um ein reines PC-Spiel handelt. Meine Service-Anfrage wurde jedenfalls nicht bis zum Ende durchgelesen.

Das der Client unter XP auf Parallels Probleme macht, scheint bei denen noch nicht angekommen zu sein. Vielleicht liegt das Problem auch bei mir, ich weiß es nicht genau. Versuche es jetzt nochmal mit BootCamp, in der Hoffnung dass es damit vielleicht besser funktioniert. Falls nicht gebe ich es auf, denn zum einen sind ein 4-Euro-Spiel den Aufwand nicht wert und zum Anderen ist das Spiel glaube ich auch nicht so gut, dass sich weitere Stunden des Grübelns lohnen würden.

5 Antworten auf „Star Trek Online auf dem Mac“

  1. Zufällig durch Google gefunden…
    Spiele auch STo mit Mac (XP mit Bootcamp). Habe ganz fürchterliche Treiberprobleme, vor nem Jahr ging es noch, jetzt läuft meine Grafikkarte wie eine Karre Mist. Hast du schon aufgegeben oder bist du erfolgreich im All unterwegs?

    Liebe Grüße vom PBerg (o;

  2. Hey 🙂 man glaubt es kaum aber es gibt eine inoffizielle Mac Version und die rennt so verdammt gut das ich definitiv Windows nichtmehr starten werde 😀 einzig mit TS hab ich Probleme. Im Forum von STo findest du eine Anleitung und den Link. Solltest du Probleme haben oder es nicht finden einfach ne Mail schicken!
    LG aus dem Universum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.