Garantiert keine Kosten!

Von wegen. Heute habe ich mich wieder maßlos geärgert. Ich hatte eine Rechnung von ALICE im Briefkasten und die war bis auf eine kleine Position in Ordnung. Vor zweieinhalb Monaten rief mich ein Mitarbeiter von ALICE an und sprach von einer SmartDisk die Speicherplatz im Internet bereit stellt. Da ich schon einen MobileMe- und einen Dropbox-Account habe, brauchte ich das natürlich nicht. Der Herr am Telefon meinte jedenfalls, er schickt mir mal Infomaterial zu und solange ich da nichts einrichte, kommen ja eh keine Kosten auf mich zu.

Leider wurde ich da ziemlich offensiv angelogen, denn heute steht auf der Rechnung, dass ich für die Option Alice SmartDisk doch bitte 3,90 Euro zahlen soll. Der Betrag ist natürlich lachhaft, aber die Methode ziemlich daneben. Man kann einem Kunden nicht sagen, es kommen garantiert keine Kosten auf sie zu und dann einfach mal abrechnen. Das Unternehmen immer wieder über diese Masche versuchen weitere Einnahmen zu generieren kann ich irgendwie nicht gutheißen. Daher hatte die Dame am Telefon heute auch nicht sonderlich viel Spaß mit mir. Vorallem nicht nach der Aktion mit dem UMTS-Stick letztes Jahr.

Im Verlauf des Gespräches mit der Hotline habe ich mich auch langsam wieder etwas beruhigt und warte nun auf meine Kündigung. Schon geil, ich habe nichts bestellt, höchstens Infomaterial und daraus entstehen mir dann Kosten, so klein sie auch sein mögen. Ich habe besagte SmartDisk noch nicht mal eingerichtet und werde trotzdem dafür mit einer Rechnung beglückt. Das ist gelinde gesagt Abzocke, die man das am Kunden versucht. Hoffen wir dass außer mir noch mehr dagegen vorgehen, denn so geht es einfach nicht.

Zum Ende hin meinte die Dame am Telefon übrigens, dass ich zum einen nicht der Einzige sei, der sich darüber beschwert und zum anderen das auch in anderen Bereichen normal sei. Da werden Kunden SIM-Karten versprochen, die sie erstmal haben können und wo erst bei Benutzung Kosten entstehen und dann aktivieren sich diese nach 30 Tage automatisch. Dass da die Freude beim Kunden groß sein wird, ist klar. Ich habe mir jetzt jegliche Werbeanrufe von ALICE verbeten und bin mal gespannt, ob sie sich auch daran halten. Wenn ich was möchte, werde ich mich schon bei denen melden.

3 Antworten auf „Garantiert keine Kosten!“

  1. Hatte heute auch so einen Anruf bekommen. Wohl der selbe Text: man wolle mir Infos zum Alice SmartDisk zuschicken. Wenn ich dann will, kann ich mir mit einem Link in der E-Mail das ganze automatisch einrichten lassen und hätte dann drei Monate kostenlos zum Testen.

    Die E-Mail kam auch zügig an. Statt Informationen über den Dienst, hieß es aber nur „Sehr geehrter Herr …,

    wunschgemäß haben wir Alice SmartDisk für Sie eingerichtet.“

    So so… „wunschgemäß eingerichtet“ ! Oo

    Davon wusst ich nix, also direkt bei deren Hotline wieder storniert das ganze.

    PS: Das ist wohl ein Callcenter das nicht zu Alice selbst gehört sondern nur in deren Auftrag Kunden werben soll.
    Für jeden neuen SmartDisk Kunden gibts dann wohl ne Provision.
    Sowas ähnliches gab es mal vor ein paar Jahren mit der Telekom, wo ein Callcenter Agent fragte, ob er die neue T-Online Software schicken darf falls man die mal Testen möchte. Was er nicht sagte war, dass mit der CD auch gleich ein neuer T-Online DSL vertrag kam…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.