Donnerstag, 25.11.2010

Habe heute ein paar Dinge erledigt, unter Anderem mich beim Arbeitsamt selbstständig gemeldet und beim Finanzamt entsprechende Unterlagen ausgefüllt. Nächste Woche Mittwoch geht es dann zur Steuerberaterin, mit ihr spreche ich dann den Rest durch und dann geht es ab dem ersten Dezember los. Nicht in Festanstellung, sondern freiberuflich werde ich für diverse Unternehmen tätig sein. Für mich ein großer Schritt, denn hier habe ich weder Erfahrung noch Sicherheit. Da ich zur Zeit aber drei potentielle Auftraggeber habe, gehe ich diesen Schritt, in der Hoffnung damit Erfolg zu haben und letztendlich auch davon leben zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.