Montag, 06.09.2010

Mache gerade Mittagspause und eine Pizza Mozarelle. Die Luft brennt gerade etwas im Büro, da alle Festangestellten krank oder im Urlaub sind. Ich als bald arbeitsloser Mitarbeiter soll nun den Tagesbetrieb alleien bewerkstelligen und bin darüber etwas ungehalten. Zwar habe ich eine Kollegin aus dem Bereich der Datenerfassung, die mir ein bisschen hilft, aber dennoch ist es viel zu viel um zu zweit damit zurecht zu kommen. Mir geht auch nicht wirklich auf, wieso ich als bereits gekündigter Mitarbeiter jetzt die Notbesetzung spielen soll. Ärgert mich riesig, dass dies hier mit einer ziemlich gelassenen Selbstverständlichkeit hingenommen wird. Wie auch immer, Augen zu und durch, denn auch dieser Tag geht vorbei. Heute Abend ist dann Serienabend! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.