Konsolenkauf im Sommer?

Seit der E3 bin ich echt am Grübeln, mir eine neue Xbox 360 zuzulegen. Dann jedoch frage ich mich, ob sich nicht eher eine PlayStation 3 lohnen würde doch einen Blu-ray Player kann man eigentlich auch so kaufen. Außerdem habe ich schon eine Menge X360 Spiele, sodass die Neuanschaffung einer neuen Konsole ziemlich unüberlegt wäre. Bei rund 250 Euro an sich keine große Sache, aber dann will man ja auch die Kontroller wieder in der passenden Farben haben und vieles mehr.

Man könnte annehmen, dass das Sommerloch dafür sorgt, dass die Konsolenpreise sinken. Im Fall der Xbox 360 ist es derzeit so, dass man diese schon für 150 Euro samt Controller und Spiel bekommt. Bei der Wärme sitzt man auch weniger vor seiner Game-Station und befindet sich zumindest tagsüber eher draußen. Mobile Gaming ist da das Zauberwort. Dank iPhone oder Nintendo DS ja auch kein Problem, aber grafisch leider kaum mit den großen Geschwistern zu vergleichen.

Vielleicht warte ich doch noch bis zum Herbst, bevor ich mir neue Hardware anschaffe … oder ich nutze die Gunst der Stunde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.