Samstag, 15.05.2010

Der Spieleabend ist gestern leider aus Mangel an Leuten ausgefallen. Delphine war bei einer Freundin, die dieses Wochenende wohl ihr Kind zur Welt bringen wird, Arian geht eventuell auf ein Konzert. So waren wir nur zu Dritt (Paul, Jasper und ich) und haben den Spieleabend kurzerhand in einen Filmabend umgestaltet. Neben Pauls leckerem Obst & Gemüseteller gab es ein paar abendfüllende Filme und gegen Mitternacht war dann auch schon wieder Schluß. Gut für mich, denn ich mußte heute bereits um 8:30 Uhr wieder aus dem Bett.

Heute Abend kommen Karsten und Thomas ebenfalls zum Film schauen vorbei. Mal sehen was wir uns angucken und ob es wirklich alle drei Teile von Austin Powers werden. Den Tag über war ich heute im Jugendfreizeitheim Die Burg, um etwas zum Veranstaltungsangebot vom UniPlay e.V. auf dem jährlichen Burg-Con beizutragen. Leider waren keine Brettspieler da und so beschäftigten wir uns den Großteil der Zeit selbst. Nun freue ich mich jedenfalls auf einen schönen Filmabend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.