Samstag, 17.04.2010

Ich sitze gerade in der Jugendherberge Köln Deutz und bin erstaunt. Ich hatte irgendwie was anderes erwartet, nicht aber ein so ordentliches Zimmer mit einem so gepflegten Bad. Sogar das Klo ist hier seperat. Ich schlafe mit einem Supporter-Kollegen auf einem Zimmer, daher könnte sich das getrennte Klo noch als hilfreich erweisen.

Um 4:00 Uhr aufzustehen und das auch noch auf einen Samstag, war keinesfalls schön. Gegen 5:00 Uhr bin ich dann los und um 5:36 Uhr ging dann unser Zug. Mario war wohl schon gut eine Stunde vorher am Hauptbahnhof und fand es irgendwie gar nicht gut, dass ich noch hier und dahin gerannt bin. Wie auch immer, wir sind nach einer kleinen Odyssee doch noch in Köln angekommen.

Bin ziemlich platt und daher auch schon so früh im Bett. Morgen geht es dann um zehn Uhr weiter. Das wiederrum bedeutet, spätesten gegen 8:00 Uhr aufzustehen und von daher sage ich jetzt einfach mal Gute Nacht und bis morgen dann. Hoffe ihr hattet auch einen schönen Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.