Mittwoch, 14.03.2010

Es ist kurz nach zehn Uhr am Abend. Ich habe mich heute mal schon eine Stunde früher von den Serien losreißen können und schreibe noch ein paar Blogbeiträge. Der Arbeitstag war heute sehr entspannt. Damit meine ich nicht, dass ich nichts getan habe, sondern dass das Miteinander sehr angenehm war. Das ist eine Menge wert und hebt die Freude an der Arbeit deutlich an. Den Abend habe ich mit Kisten auspacken, Verpackungsmaterial entsorgen und ein paar Serien verbracht. Gleich geht es dann ins Bett, auch wenn ich morgen keinen Frühdienst habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.