Dienstag, 19.01.2010

Ich bin ziemlich alle heute. Der Abend war zwar schön, dafür war der Tag umso oller. Die Arbeit macht momentan immer weniger Spaß, kein Wunder wenn man ständig 110 % geben soll. Das geht auf Dauer einfach nicht. Wie es scheint, muss ich das am Donnerstag auch mal in Worte fassen, denn für meinen Vorgesetzten scheint das nicht klar zu sein. Wie auch immer, gestern der Tag hat mir auf jeden Fall gefehlt, die Arbeit ist natürlich liegengeblieben und musste heute von mir nachgeholt werden. Außerdem ist unsere neue Mitarbeiterin für den Kundenservice eine Woche krank, sodass ich das wieder mit machen werden. Schöne Aussichten auf eine Kack-Woche, um es mal in die Worte zu fassen, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Podcastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.