Montag, 28.12.2009

Um 8:00 Uhr war die Nacht vorbei, der Alltag hat mich nun doch schon früher wieder, als eigentlich erwartet. Die Kunden gehen mir heute ziemlich auf die Nerven, wenngleich ich ihre Probleme und die daraus resultierende Verärgerung verstehen kann. Mein Kopf ist mal wieder so leer wie schon lange nicht mehr und die Woche zwischen den Jahren bringt deutlich mehr Streß mit sich, als ich für diesen Zeitraum eingeplant hatte. Jetzt schnell die Sachen zusammenpacken, dann eine Wohnung ansehen, zur Post und anschließend zu Karsten zum Serienabend. So richtig Lust habe ich nicht, aber der Tag ist eh schon zerschunden, da macht ein Stück Weg mehr auch nichts mehr aus.

Podcastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.