Samstag, 29.08.2009

Was für ein Tag. Acht Stunden für einen Umzug, das ist schon ganz schön lang. Okay, wir waren nur zu zweit und hatten auch nur einen Kombi-PKW, aber die Pausen zwischendrin waren doch ungewöhnlich lang. Irgendwo war es aber auch okay so, denn so konnte ich wieder mal einen Tag mit Jasper verbringen. Wir haben viele Sachen aus seiner alten in die neue Wohnung gefahren und getragen und Mittag auf seinem Balkon gegessen. Um 12:00 Uhr ging es los und um 20:00 Uhr waren wir fertig.

Zum Abschluß des Tages sind wir dann noch zu Vanille & Marille gegangen und haben dort ein lecker Eis gegessen. Danach haben Ada und Jasper mich noch nach Hause gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.