District 9 früher im Kino

Der Science Fiction District 9 sollte erst am 22.10.2009 in die deutschen Kinos kommen, doch jetzt verkündet Sony Pictures, dass wir uns schon ab dem 10.09.2009 auf den Film freuen dürfen. Bei District 9, an dem auch Peter Jackson als Regisseur mitwirkte, sehen wir eine Welt, auf der seit über 20 Jahren schon Ausirdische zum Alltag gehören. Damals kam es zum ersten Kontakt und man rechente mit dem Schlimmsten, doch weder ein Angriff noch überwältigende Technoligie kamen über die Menschheit.

Seither leben die Außerirdischen in einem Notauffanglager, dem District 9 und werden von vielen Menschen mit Argwohn gesehen. Nach endlosen Gesprächen sind die Nationen nicht länger gewillt, sich um die Außerirdischen zu kümmern. Die Verantwortung wird der Mulit-National United (MNU), einem privaten Konzern übertragen. Dieser glaubt immer noch an die Alientechnologie und setzt alles daran, die nötigen Informationen von den Außerirdischen zu bekommen. Die Situation eskaliert als man die intergalaktischen Flüchtlinge erneut umzusiedeln.

district9

Der Film läuft dieses Wochenende auf dem Fantasy Filmfest am Potsdamer Platz und kommt bereits in drei Wochen in die deutschen Kinos. Ich muss mir den Film unbedingt ansehen, wer mitgehen mag, sagt mir bitte möglichst bald Bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.