Lesbisch-Schwules Stadtfest 2009

Zum 17. Mal findet das Lesbisch-Schwule Stadtfest in Berlin Schöneberg statt. Weit über 350.000 Gäste erwartet man auch in diesem Jahr, die sich in Biergärten, Cocktailbars, Bühnen und am Abend auch auf den Dancefloors herumtreiben. Bis spät in die Nacht wird rund um den Nollendorfplatz gefeiert und am Samstag Abend kann man dann direkt vom Straßenfest ins GOYA zur Propaganda-Party tingeln.

Auf über 25.000 Quadratmetern präsentieren sich sechs verschiedene Stadtfest-Welten, die das breite Spektrum lesbischer, schwuler, bisexueller und transidentischer Projekte, Vereine und Organisationen wiederspiegeln. Das diesjährige Motto lautet genau wie beim Stadtfest 2007 „Gleiche Rechte für Ungleiche!“.

Link: http://www.regenbogenfonds.de/

Eine Antwort auf „Lesbisch-Schwules Stadtfest 2009“

  1. Habe es leider nicht geschafft, da vorbei zu schauen. Bin zwar Samstag Früh und Sonntag Abend vorbeigelaufen, aber ich war zu alle, um da noch mal zwischen den Ständen umher zu laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.