GCO vs. GamesCom

Seit letztem Jahr ist ein kleiner Streit entbrannt. Die neue Messe GamesCom, die in diesem Herbst in Köln das erste Mal stattfinden soll, will der altbekannten Games Convention in Leipzig das Wasser abgraben. Eine Zeit lang befanden sich beide Games-Messen auf Kollisionskurs. Nun haben sich Gemüter etwas beruhigt und die Games Convention weicht von ihrem Termin ab.

Die Games Convention Online wird dieses Jahr vom 31.07. bis 02.08.2009 in Leipzig stattfinden und sich vor allem Browser, Client und Mobile Games beschäftigen. Dabei finden die Leipziger vor allem durch Bigpoint und Gameforge Unterstützung. Der Termin ist gut gewählt und liegtmit zweieinhalb Wochen weit genug vor der Kölner Messe. Sicher ist auch, dass die Wahl des Termins vor dem Mitbewerbertermin eine bessere Entscheidung ist, als sich nach der Kölner Messe zu präsentieren.

In Köln wird die GamesCom vom 19.08. bis 23.08.2009 stattfinden. Sie wird wie bisher in Leipzig alle Bereich des Computer- und Konsolenspiels abdecken und auch den gängigen Termin der bisherigen Veranstaltung in Leipzig übernehmen. Sicher kann auch Köln die spielebegeisterten Massen anziehen, es ist alles nur eine Frage der Zeit.

Ob und wie sich die nun doch auseinanderliegenden Termine auf die Besucherzahlen auswirken, wird sich zeigen. Da die Themen deutlich voneinander getrennt wurden, werden beide Messe das Interesse vieler Besucher wecken. Ob jedoch dies Grund genug für die bisherigen Besucher in Leipzig ist zur GCO zu gehen, bleibt abzuwarten. Ich hoffe dass beide Termine auch auf die nächsten Jahre hin erhalten bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.