Sonntag, 05.04.2009

Ich glaube eine SMS hat mich heute geweckt. Beim iPhone piept es nicht nur einmal, sondern immer mal wieder, damit man die Textnachrichten auch gar nicht vergisst. Eine SMS kam aus Köln von Jürgen, der sich heute in den dritten und letzten RPC-Tag stürzt, die andere war von Paul, der heute leider nicht zum Spieletag kommen kann. Ich bin dennoch guter Dinge und freue mich auf den heutigen Tag. Irgendwie muss ich andauern an den Satyr denken, der mir die letzten beiden Tage des Öfteren über den Weg gelaufen ist … wie auch immer, bis später dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.