DHL und ihre Tücken

Niemand ist perfekt, niemand fehlerfrei, doch es ist echt ärgerlich, wenn man erst mal zur falsche Filiale geschickt wird und dann nicht mal die Zollgebühr auf dem Paketschein steht. Normalerweise hoche ich meine Postsachen immer in der Geisbergstraße ab. Am Mittwoch hatte ich einen Paketschein im Briefkasten, der mich jedoch in die Filialie in der Hauptstraße bat. Gewundert hat es mich schon ein bisschen, der Frust kam dann auf als der Postbeamte zu mir sagte, dass ich hier falsch sei.

Am Freitag war ich dann vor der Arbeit in der Geisbergstraße und siehe da, mein Paket war da. Einen kurzen Schreck bekam ich, als ich dann um 27,37 Euro gebeten wurde. Der Zoll hatte das Paket aus den USA geöffnet und anhand des Warenwerts 19% Mehrwertsteuer aufgeschlagen. Zum Glück hatte ich meine Karte dabei, Bar hätte ich es jedenfalls nicht zahlen können.

Drittes Ärgernis ist die Schokolade von Chocri. Diese hatte ich vor dreieinhalb Wochen bestellt. Auf Nachfragen bei Chocri selbst, teilte man mir mit dass das Paket beschädigt worden sei und Ersatz unterwegs ist. Spätestens in fünf Tagen ist ein Neues da. Das war am Dienstag. Ich bin mal gespannt, wann ich denn nun meine Bestellung erhalte.

All das wirft jedenfalls kein gute Licht auf die DHL. Fahrer die falsche Karten benutzen und dann auch noch wichtige Informationen vergessen und eine Verzögerung von Waren innerhalb Berlins, die sonst vielleicht nur ein paar Tage benötigen.

Eine Antwort auf „DHL und ihre Tücken“

  1. DHL ist echt ´n Sch…haufen geworden! Bei mir hat der DHL-Fahrer vorherige Woche garnicht mehr gekingelt, weil bei uns im Haus häufig der Aufzug spinnt und er wahrscheinlich keine Lust hatte, bis in die sechste Etage zu laufen. Die Folge: Er gibt das Paket einfach in der nächsten Postfiliale ab, wo ichs dann abholen darf und die ist nicht bei mir um die Ecke. Dies ist nun nich das erste mal, morgen gehe ich daher zu der DHL-Zustellbasis für meinen Bezirk und nehme mir den Vorgesetzten des Fahrers vor, der kann sich frisch machen!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.