Die englische Sprache

Sitze gerade im Mc Donalds am Frankfurter Tor und muss wieder feststellen, dass die englische Sprache zu beherrschen, immer noch keine Selbstverständlichkeit ist. Ich war damals schon sehr geschockt, als man am Dom Aquaree schon kein Englisch sprach. Gerade in der Gastronomie sollte dies doch eine Grundvoraussetzung sein. Wie auch immer, eine Kundin war fähig genug und vermittelte mit ihren Sprachkenntnissen doch noch die richtigen Menus für unsere Gäste aus den USA. So war allen geholfen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.