Dienstag, 08.07.2008

Der Tag heute war richtig schnell rum. Die Mittagspause aber noch viel schneller, denn diesmal hab ich nicht alleine Pause gemacht sondern zusammen mit Jasper. Er rief mich kurz nach zwölf Uhr an und fragte, wann ich heute Pause mache und zehn Minuten später stand er schon vorm Dom Aquarée. Wir sind Richtung Alexanderplatz gelaufen, dann in den Bahnhof rein und von dort aus nach dem kurzen Regenschauer weiter zum Hackeschen Markt gelaufen. In der Bio Company legten wir dann einen Zwischenhalt ein. Jasper kaufte sich Soja-Milch und ich mir einen Bio Kaffee Latte.

Jasper an der Spree

An der Spree setzten wir uns dann hin und quatschten ein wenig, während Jasper in den Broschüren von O2 blätterte. Er hat wohl vor, dorthin zu wechseln, nachdem er seinen Vertrag bei e-plus erst kürzlich gekündigt hat. Kurz nach 13:00 Uhr gings dann auch schon wieder zurück ins Büro. Weiter arbeiten war angesagt. Jasper ist noch zu seiner Dirt-Strecke am Attilaplatz gefahren.

Die letzte Stunde habe ich noch was für Flashpoint gearbeitet, jetzt werde ich mich dem gemütlichen Teil des Abends hingeben. Bis morgen dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.