Montag, 16.06.2008

Eigentlich wollte ich heute noch was für Flashpoint arbeiten, aber die Luft ist raus. Ich habe keine Energie mehr übrige und verschiebe das demnach auf morgen Abend. Die Arbeit war ganz gut heute, hab nur mal wieder seit langem einen Anraunzer bekommen. Einer der Chefs fragte, wie es läuft und als ich nach zwei Dingen aufhörte zu erzählen kam nur, dass das ja nicht alles sein kann. Ich frage mich, was man sich vorstellt, wenn nur noch mit 40% in einem Bereich gearbeitet wird? Sicher nicht mehr Leistung als vorher … wie dem auch sei, ich konnte es ein wenig entkräften, schön war es aber nicht.

Nach der Arbeit, ich bin heute etwas früher gegangen, bin ich zu meiner Mutter ins Krankenhaus gefahren. Sie hat einen Knoten in der Brust und wird deswegen morgen Mittag operiert. Sie ist total aufgeregt und verängstigt, kann ich aber gut nachvollziehen, mir ginge es nicht besser, wenn ich an ihrer Stelle wäre.

Als ich dann nach Hause kam, gabs gleich den nächsten Kracher. Ich mach den Briefkasten auf, schaue rein, nichts drin. Dann schließe ich die Tür und frage mich, warum da jetzt Schneider steht und nicht mehr die Namen von meinen Mitbewohnern und mir. Nochmal ein Test des Schlüssels … passt und es ist auch der, den wir seit Jahren benutzen. Entweder ist der Nachbarn unglaublich dreist oder er hat einen falschen Schlüssel bekommen. Also erstmal wieder seinen Namen abreißen und unsere wieder drankleben. Einen Brief in zweifacher Ausfertigung gab es natürlich auch. Einen direkt an den Briefkasten und einen an die Wohnungstür des Übeltäters. Mal sehen was da zurück kommt.

Der letzte Knaller für heute ist UPS. Ich habe heute einen Zettel im Briefkasten, auf dem steht „letzter Versuch“ der Zustellung. Hab ich was verpasst? Was ist aus dem ersten und zweiten Versuch geworden? Also ruft man schnell mal die Hotline an und fragt nach. Ja, das Paket wurde bereits am 12.06. und am 14.06.2008 zugestellt und auch heute war niemand da. Wo sind die beiden Zettel der ersten Zustellversuche? Nicht da, Schlamperei. War ordentlich angepisst, zumal ich bei Ebay die Leute angemault habe, wo mein Zeug bleibt.

Irgendwie ist heute nicht mein Tag oder der 13. von letztem Freitag ist etwas spät dran. Wie auch immer, ich werde jetzt noch ein bisschen rumtelefonieren und dann ins Bett gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.