Dienstag, 10.06.2008

Heute hatte ich mal wieder einen dieser längeren Tage. Die ganz normale Arbeit, bei der heute verdammt viel anfiel, danach zwei Stunden bei Subway-Berlin und eben nochmal eine Stunde für Flashpoint. So langsam reicht es mir für heute, daher passiert auch nix mehr.

Ich werde gleich noch Tony in Irland anrufen und mal hören, wie es ihm geht und dann so langsam an der Matratze horchen. Morgen früh ruft dann Florian aus Hamburg an und bespricht mit mir die aktuellen Fragen. So, einen schönen Abend dann noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.