Mittwoch, 04.06.2008

Heute war der längste Tag in dieser Woche. Nach der regulären Arbeit bin ich noch zu Subway-Berlin und habe dort ein bisschen an der Website geschraubt und mir einen kleinen ToDo-Zettel gemacht. Die Arbeit heute lief ganz gut, hab viel geschafft, auch wenn mir die Wärme derzeit tierisch auf den Sack geht. Nach der Arbeit wollte ich noch zu Frau Campomanes wegen meiner Altersvorsorge, aber sie war noch in einem Vortrag. So mußte ein Telefonat genügen und darüber bin ich auch gar nicht so traurig.

Werde mir jetzt noch ein paar Serien reinziehen und dann irgendwann ins Bett. Habe vorhin übrigens kurz mit Oliver aus Bonn telefoniert, nachdem er mir heute seine Festnetznummer gegeben hat. War schön ihn mal wieder zu hören. Habt noch einen schönen Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.