Dienstag, 03.06.2008

Gestern Abend waren wir ja beim Diabetikerbund. Wären fast nicht reingekommen, da am Empfang niemand saß und oben im 5. Stock die Klingel natürlich nicht gehört wurde. Zum Glück kam dann jemand aus dem Haus, der uns reingelassen hat. Nach dem Termin telefonierte ich noch kurz mit Jasper, er war mit seiner Familie gerade unterwegs, was essen. Ihn sehe ich wohl im Laufe der Woche.

Gegen halb neun kam dann Sebastian vorbei. Eigentlich um ein bisschen für Flashpoint zu arbeiten, daraus wurde aber nicht viel. Habe ihm noch ein bisschen was erklärt und die Linkliste gegeben. Morgen will er sich an die ersten Datensätze setzen. Den Rest des Abends verbrachten wir vor der Glotze.

Heute geht es nach der Arbeit zum FUNtainment und zur Spielwiese, ein paar Flyer verteilen. Im Anschluß daran werde ich zu Mario Coopmann fahren, um zum einen ein paar Spiele abzuholen und zum anderen ein bisschen mit ihm zu quatschen. Andreas vom Spieleverein wird auch dabei sein. Mal sehen, wie lange wir heute Abend dann machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.