Sonntag, 09.03.2008

Bin noch etwas müde, ist auch noch recht früh für einen Sonntag, aber heute fliegt Tony nach Cork und kommt erst mal eine ganze Weile nicht wieder. Der Gute hat einen Job bei Blizzard bekommen und muss ungefähr so aufgeregt sein, wie ich vor etwa drei Jahren. Damals hat er mich am Flughafen verabschiedet, das war genau am 10. April 2005. Meine Mutter, ihr Freund, Stefan und Melanie und Tony waren damals am Flughafen Schönefeld, um mich zu verabschieden. Heute werden Uwe und ich dort sein, um Tony eine gute Reise und viel Glück zu wünschen. Morgen früh geht es dann für ihn los, dann ist er Mitarbeiter bei Blizzard Entertainment Europe.

Ich freue mich sehr für ihn und hoffe, dass er seine Chance, die ihm dort geboten wird, auch nutzt. Ich wünsche ihm alles erdenklich Gute und mehr Durchhaltevermögen, als ich damals in Frankreich hatte. Wenn er ein Jahr schafft, hat er selbiges bewiesen. So, ich mach mich jetzt fertig, dank des BVG Streiks wird meine Fahrt nach Schönefeld etwas länger dauern.

Nachtrag – 19:01 Uhr

Da ist er weg, der Tony. Sicher sitzt er schon in seinem Hotelzimmer und studiert den Reiseführer, den ich ihm heute kurz vor Abflug noch in die Hand gedrückt habe. Er war ganz schön aufgeregt, ich kann es ihm nur zu gut nachfühlen. Morgen 9:00 Uhr geht es dann für ihn los. Ich hoffe er schafft es dann auch, sich per Mail bei uns zu melden. Den Nachmittag habe ich mit aufräumen und Serien gucken verbracht. Mal sehen ob Michael noch online kommt, der ist ja heute auch für eine Woche nach Hause gefahren und hat dort Internet! Habe heute mal wieder seit langem mit Oliver telefoniert. War echt schön, seine Stimme mal wieder zu hören. Wir waren 1998 zusammen, krass wie lange das her ist. Hoffe ihn jetzt öfter mal am Telefon zu haben. So, jetzt esse ich erstmal was. Einen schönen Abend dann noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.