Sonntag, 30.12.2007

Tony ist ein Schwein! Nach zwei Stunden weckt er mich mittels seines Schnarchkonzerts. Erst gen?gen noch Huster oder Nennung seines Namens, aber irgendwann hilft auch das nicht mehr. Wir haben bis kurz nach 4:00 Uhr gequatscht, also sollten wir bis 8:00 Uhr noch knapp vier Stunden Schlaf haben, besser als nichts. Um kurz nach 6:00 Uhr wars damit aber f?r mich vorbei, der Herr Brumme schnarchte sich einen weg. Nach einer halben Stunde gab ich entnervt auf und bewegte mich nach draussen. In der K?che hab ich jetzt schon alles vorbereitet, damit ich halb neun mit Br?tchen schmieren und Kaffee kochen anfangen kann. Zwei Stunden Schlaf sind jedoch eindeutig zu wenig, zumal ich letzte Nacht auch schon nur vier Stunden gepennt habe. Werde hier wohl heute doch etwas fr?her abhauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.