Berufliche Zukunft

Es tut sich was im Bereich Jobs. Kaum zu glauben, h?tte auch nie damit gerechnet, aber wie es scheint, kann ich doch noch begeistern oder zumindest Interesse wecken. Das freut mich nat?rlich sehr und l?sst meine Zukunft etwas besser aussehen. Meine feste Anstellung bei Wazap! ist immer noch mein Hauptverdienst, aber da ich mit dem Geld nicht wirklich auskomme, habe ich mich nach einer weiteren M?glichkeit umgesehen, zus?tzlich zum Festjob noch nebenher etwas zu verdienen.

Dies tr?gt seit dem ersten Oktober Fr?chte mit der freien Redakteursstelle bei OnlineWelten. Dort schreibe ich Newsbeitr?ge zu aktuellen und kommenden Spielen und halte somit die Community, aber auch mich auf dem Laufenden. In den letzten Tagen und Wochen habe ich auch mit einigen anderen Magazinen gesprochen. Darunter zum Beispiel eGames und GEE aus Hamburg, Gamona aus Berlin oder aber auch Buffed aus N?rnberg.

Das Interesse ist gro?, auf beiden Seiten und so denke ich, dass ich mir um fehlende M?glichkeiten keine Sorgen zu machen brauche. Ich frage mich halt nur, wie ich das zeitlich unter einen Hut bekommen soll, denn momentan geht es ja noch, wenn dann vielleicht schon sehr bald noch eine Baustelle dazu kommt, wirds schon etwas schwieriger. W?re aber gelacht, wenn ich mich davon verschrecken lasse. Also, schauen wir mal was da kommen mag, ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Gr??e
Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.