Busfahrer l?sst F?uste sprechen

Gerade eben bei der Onlinepr?senz der Berliner Morgenpost gelesen, ein Berliner Busfahrer hat heute zwei Fahrg?ste verm?belt, erst das Eingreifen von weiteren Fahrg?sten und das Hinzukommen eines Kollegen konnte diese Eskalation stoppen. Die beiden jungen M?nner hatten sich trotz der Zur?ckweisung des Busfahrers aufgrund von Verzehr von Essen Zutritt zum Bus verschafft. Dies blieb nat?rlich nicht unbemerkt und der Busfahrer drohte mit Schl?gen, wenn sie nicht aussteigen w?rden. Endergebnis war dann wohl, dass er erst auf den einen und dann auf den anderen Mann losgegangen ist.

Dies steht im krassen Verh?ltnis zur st?ndig wachsenden Unfreundlichkeit der Fahrg?ste, die immer eine P?belei parat haben, doch nicht nur im Bus wird eine Fresse gezogen, es ist immer deutlicher in der ?ffentlichkeit zu sehen, dass die Menschen in ihrer Gesamtheit immer unzufriedener wirken. Dies sollte dennoch kein Grund sein so auszurasten, mal sehen wie sich das noch entwickelt, ich bleib am Ball.

Mehr zu diesem Vorfall gibts auf der Website der Berliner Morgenpost nachzulesen.

Gr??e
Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.