World of Warcraft – Into the Maelstrom?

Wie ich heute in den Weiten des Internets erfuhr, gibt es neben der Vermutung, dass die 2. Erweiterung für World of Warcraft in Northrend spielt noch eine andere Theorie. Diese stammt von IGN, wo man der Meinung ist, spezielle Informationen von einem anonymen Blizzard Mitarbeiter zu haben, der sie mit Emails versorgt. Wenn es stimmt, hoffe ich dass Blizzard diesen Typen nicht erwischt und falls es erfunden ist, dann gibt das etwas Abwechslung beim Rumrätseln um die nächste Erweiterung.

Folgendes soll die Erweiterung, die im Übrigen auf den Namen „World of Warcraft – Into the Maelstrom“ hört, beinhalten:

Der Maelstrom Bereich auf Azeroth soll für die Spieler zugänglich gemacht werden. Dort soll es verschiedene Inseln und einen unterirdischen Komplex geben, der eine neue neutrale Stadt beinhaltet.

Die Inseln werden neue Questgebiete, Raid Dungeons, die besagte Stadt und neue Arenen beherbergen.

Das Levelmaximum soll auf 80 angehoben werden, neue Talent soll es jedoch nicht geben.

Weiterentwicklung nach Level 70 sollen keine neuen Talente sein, dafür soll es aber neue Subklassen geben, sogenannte Heldenklassen. Jede bisherige Klasse wird dann mit drei dieser Heldenklassen versehen. Wichtig hierbei, die Auswahl der Talente und die Verteilung der Punkte ist unerheblich.

Momentan sind die Priester und Druiden Heldenklassen fertiggestellt, die des Kriegers und des Magiers sind kurz vor Vollendung. Die restlichen werden bis zur Veröffentlichung folgen.

Die Heldenklassen werden dann auf der BlizzCon 2007 vorgestellt, man darf also gespannt sein.

Ob dies alles der Wahrheit entspricht oder nur frei erfunden ist, wissen wir in wenigen Tagen, denn am kommenden Wochenende, also am 03.08. und 04.08.2007 findet die BlizzCon statt. Bis dahin muß man sich noch gedulden.

Quelle: IGN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.