Game Master Hilfe bei Gegenständen & Gold

Eine weitere Frage, die sicher einige bewegt, ist die Frage zum Thema verlorene Gegenstände und Golderstattung. Dann gibt es da ja noch eine einmalige Wiederherstellung und so weiter. Grundsätzlich kann man erstmal sagen, dass sich die Chancen verbessern, umso früher man den Verlust bemerkt und meldet. Die magische Grenze liegt bei etwa einem Monat, alles was weiter zurück liegt, wird problematisch.

Wenn ich zum Beispiel einen mir sehr wichtigen Gegenstand verkauft oder gar zerstört habe, kann man einen Game Master darum bitten, diesen wiederherzustellen. Dieser muß dann überprüfen, ob ihr im Besitz dieses Gegenstandes gewesen seid (hier die 1-Monats-Grenze beachten) und dann nachsehen, wie der Gegenstand abhanden gekommen ist. Wurde er zum Beispiel verkauft, wird euch entsprechend das Geld dafür, was ihr beim Händler bekommen habt, abgezogen. Wichtig hierbei ist auch zu wissen, dass man auch mehrere Gegenstände wiederhergestellt bekommen kann, diese müssen aber in einem „Abwasch“ abhanden gekommen sein.

Wenn ihr versucht, mit dieser Wiederherstellung einen gebundenen Gegenstand wieder zu „entbinden“ um ihn dann für viel Gold weiterzuverkaufen, dann muß ich euch enttäuschen. Die Game Master werden grundsätzlich darauf bestehen, dass ihr die Sachen vor ihren Augen anzieht. Dies soll verhindern, dass Spieler zum Beispiel eine Krollklinge über 20 Level benutzen und diese dann, wenn sie zu schwach geworden ist, wieder zu Geld machen (jedenfalls mehr als der NPC dafür rausrücken würde).

Was Gold angeht, so wird dieses nie erstattet oder wieder verfügbar gemacht. Wenn es ausgegeben wurde, ist es halt weg, wenn der Account geknackt und das Geld an einen anderen Account verschickt wurde, gibts auch keine Hilfe (was ich persönlich etwas schade fand und auch immer noch finde) und auch wenn Geld an jemanden verliehen wurde, dass derjenige dann nicht zurückgeben will, wird ein Game Master auch nicht eingreifen. Geld kann übrigens nicht zerstört werden, daher würde bei der Wiederherstellung einer Summe X das Spielgleichgewicht gestört werden, und das versucht Blizzard durch diese Handhabung zu unterbinden.

Die einmalige Wiederherstellung war früher, als es das Spiel erst kurze Zeit gab, auch wirklich nur einmal verfügbar, heute, nach mehr als zwei Jahren Bestehen ist diese Regelung etwas abgeändert, so kann man meines Wissens nach jedes Jahr eine Wiederherstellung nutzen, verlasst oder beruft euch aber nicht auf mich, kann auch sein, dass ich mich da irre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.