Neue WOW TCG Lootkarten

Es gibt Neuigkeiten zu den Lootkarten aus der anstehenden World of Warcraft Trading Card Game Edition „Fires of Outland“. Nachzulesen in Englisch auf der Upperdeck-Website, siehe auch die Quellenangabe weiter unten.

Goblin Gumbo Karte Jetzt kannst du Landro Longshots würziges Goblin Gumbo genießen, aber sei gewarnt, es hat einige Nebenwirkungen! Das Goblin Gumbo ist die häufigste Lootkarte in der dritten offiziellen Erweiterung. Durch benutzen des Gegenstandes wird ein Topf mit Gumbo erschaffen, der bis zu fünf Portionen bereit hält. Soweit ich das verstanden habe, braucht dieser Gegenstand keinen Platz im Rucksack und ist sowohl in Räumen als auch unter freien Himmel nutzbar.

Jeder in der Gruppe kann den Gumbo-Topf dann anklicken und von der gar köstlichen Speise probieren. Nach Anklicken des Topfes hat man eine Portion Gumbo im Rucksack, die solange dort bleibt, bis der Spieler ausloggt oder die Portion an jemand anderen (der selben Fraktion) weiterhandelt. Isst man das Gumbo, bekommt man einen 5 Minuten Buff. In der Zeit des Buffs wird der Charakter von Zeit zu Zeit rülpsen (samt Autoemote) und eine gr?ne Wolke aus dem Mund dünsten. Na das ist ja lecker!

Angel Stuhl Karte Der zweite Loot aus „Fires of Outland“ ist ein Angestuhl. Diesen kann man nur unter freien Himmel nutzen und ebenfalls verbraucht dieser Loot wohl keinen Platz. Nach Benutzung wird ein Holzstuhl samt Sonnenschirm erschaffen, in den sich der Besitzer mittels Rechtsklick setzen kann. Das Angel ist aus dieser Position natüürlich weiterhin möglich und um einiges bequemer. Der Angelstuhl eignet sich natürlich auch für andere Gelegenheiten, zum Beispiel ein 2-Stunden Duell zwischen zwei Paladinen. ^^

Spektraler Tiger Karte

Zum Schluß noch zur seltensten Lootkarte aus „Fires of Outland“, dem Spektralen Tiger. Diese Karte ist nach der Reitschildkrö?te das zweite Loot-Mount, welches als Level 40 und als Level 60 Reittier verfügbar ist. Wie bei einem gewöhnlichem Reittier braucht der Spieler den entsprechenden Reitsskill, um es zu nutzen. Wenn der Code bei Lando eingelöst wurde, hat man auch später noch die Möglichkeit, den schnelleren Spektralen Tiger zu erwerben, Kostenpunkt ist 10 Gold für die 60%-Variante und 100 Gold für die 100%-Variante.

Da haben wir mal wieder drei echt gut gelungene Loot-Karten, eigentlich Grund genug, sich auch ein paar Karten der bald erscheinenden Edition zuzulegen. Mein Favorit ist ja der Angelstuhl, aber auch zum Tiger-Mount würde ich nicht nein sagen.

Quelle: uppderdeck.com (Bilder und Originaltexte ? Upper Deck Entertainment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.